Vitamin-C-Infusion

Vitamin C ist an einer Vielzahl von Stoffwechselprozessen beteiligt und kann vom menschlichen Körper selbst nicht hergestellt werden. Es dient als Aktivator des gesamten Zellstoffwechsels und ist einer der wichtigsten Radikalfänger unseres Körpers. Es regt das Entgiftungssystem an, beschleunigt den Heilungsprozess von Wunden und Knochenbrüchen und es reguliert den Fettstoffwechsel. Vitamin C beteiligt sich auch an Stoffwechselprozessen des Hormon- und Nervensystems.

 

Der Vitamin C-Bedarf beim Menschen ist erhöht bei:

 

  • Infektionskrankheiten
  • Verletzungen
  • Allergien
  • Arteriosklerose
  • Rauchern
  • Leistungssportlern
  • bei Personen mit permanenten Stresssituationen
  • Einnahme bestimmter Medikamente

 

In bestimmten Situationen oder bei gestörter Resobtion des Vitamins über die Darmschleimhaut kann der Vitamin C-Bedarf höher sein, als oral (über den Mund) zugeführt werden kann.

 

Hier empfiehlt sich eine Vitamin-C-Hochdosisinfusion.